Privacy Policy (Germany)

Datenschutzrichtlinie
(Datum des Inkrafttretens: 25. Juli 2013)

GungHo Online Entertainment America, Inc. (das „Unternehmen“, „wir“ bzw. die entsprechenden Pronomina) ist an diese Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) gebunden, in der unsere Richtlinien und Prozesse für die Erfassung, Verwendung, Preisgabe, Übertragung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten dargelegt sind. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, um sich über unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und über unseren Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu informieren.

Die Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Erfassung, Verwendung und Speicherung von persönlichen Daten, zu deren Angabe bei uns Sie sich bei der Nutzung unserer folgenden Services entscheiden: (1) unserer Websites („Websites“), (2) unserer Anwendungen für mobile Plattformen oder Geräte und unserer über soziale Netzwerkdienste („SNS“) zugänglichen Webanwendungen (unsere mobilen Anwendungen und unsere Webanwendungen werden nachstehend zusammen als die „Anwendungen“ bezeichnet), (3) unserer Netzwerke für die Veröffentlichung von Spielen (Game-Publisher-Netzwerke), unseres Crowdsourcing-Dienstes und unserer entsprechenden Plattformen (zusammen die „Netzwerke“), die im Zusammenhang mit den Anwendungen und Anwendungen von Drittanbietern, die unsere Services nutzen, bereitgestellt werden („mobile Anwendungen von Drittanbietern“), sowie (4) unserer Chaträume, Blogs, Webforen, Messaging Boards oder sonstigen öffentlichen Foren in den Anwendungen und auf unseren Websites (zusammen als unsere „Foren“ bezeichnet). Die Anwendungen, Netzwerke, Websites und Foren werden in dieser Richtlinie zusammen als die „Services“ bezeichnet.

Indem Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die zugehörigen Servicebedingungen bei der Registrierung Ihres Benutzerkontos oder bei einem anderweitigen Zugriff auf unsere Services akzeptieren, stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu (einschließlich der Erfassung, Speicherung, Verwendung und Preisgabe Ihrer persönlichen Daten durch uns), und Sie stimmen zu, dass für Ihren Zugriff auf die Services und Ihre Nutzung der Services die anwendbaren Servicebedingungen gelten.

Erfassung persönlicher Daten
Unser Hauptziel bei der Erfassung der nachstehend beschriebenen Daten ist es, Ihnen als Nutzer ein personalisiertes Benutzererlebnis bei der Nutzung unserer Services zu ermöglichen und unseren Kunden, potenziellen Kunden und Besuchern einen besseren Service, bessere Produkte und relevantere Inhalte anbieten zu können.

1. Erfasste persönliche Daten

Ihre persönlichen Daten können bei der Nutzung der Services durch Sie erfasst werden, insbesondere (a) beim Registrierungsprozess, (b) bei Werbekampagnen, (c) bei Anfragen an den Kundensupport und den technischen Service und/oder (d) bei der Bestellung und Nutzung von Produkten und anderen Diensten oder von externen Dienstleistern und Partnern oder durch diese.

Direkt von Ihnen erfasste Daten
Angaben bei der Registrierung. Wenn Sie direkt über eine Anwendung, über unsere Websites, unsere Netzwerke oder unsere Foren mit uns kommunizieren, ermächtigen Sie uns zur Erfassung, Speicherung und Verwendung bzw. Freigabe der von Ihnen erfassten Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie. Unter anderem können folgende Daten von Ihnen erfasst werden: (i) Ihr Alter oder Geburtsdatum, (ii) Ihr Vor- und Nachname), (iii) Ihre gültige E-Mail-Adresse, (iv) Ihr Passwort und sonstige für die Gewährleistung der Sicherheit Ihres Kontos notwendige Informationen sowie (v) Ihre weiteren Angaben bei uns, zum Beispiel Ihre Rechnungsdaten, Ihr Profilfoto, Ihr virtueller Vertreter (Avatar), der Name Ihrer Figur, Ihre Interessen und Hobbys, Ihre Spieleinstellungen und Links zu Profilen auf diversen SNS.

Wir können von Zeit zu Zeit die bei der Registrierung oder bei der Anmeldung angeforderten Angaben erweitern oder ändern, so dass diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Wir bitten Sie, nur Ihre eigenen persönlichen Daten anzugeben, jedoch keine persönlichen Daten von anderen Personen.

Erfassung von Daten über Mobilgeräte. Wenn Sie eine Anwendung oder die mobile Anwendung eines Drittanbieters auf Ihrem Mobiltelefon oder sonstigen Mobilgeräten nutzen („Mobilgerät“), ermächtigen Sie uns dadurch, zusätzlich zu den oben genannten Daten auch die folgenden Daten zu erfassen, zu speichern und zu verwenden/freizugeben (soweit zutreffend): (i) den Gerätetyp des Mobilgeräts, einschließlich eindeutiger Geräte-IDs oder anderer das Gerät identifizierender Daten; (ii) das Betriebssystem einschließlich der Version; (iii) den Mobilfunkanbieter; (iv) die IP-Adresse (Internet Protocol) und die MAC-Adresse (Media Access Control) des Netzwerks; (v) den geografischen Standort/das Land; (vi) die Zeitzone und die Spracheinstellung; (vii) die Plattformversion; (viii) Navigations-, Interaktions- und Engagementdaten bezüglich unserer Nutzer sowie (ix) Ihre weiteren Angaben uns gegenüber. Außerdem empfangen und speichern wir Ihre Angaben bei der Anmeldung für die Nutzung des SMS-Service (Short Message Service, „SMS“) für die direkte Sendung von Benachrichtigungen an Ihr Mobilgerät.

Zahlungs- und Rechnungsdaten. Wenn Sie Service-interne Artikel erwerben, erfassen unsere externen Partner die notwendigen Zahlungs- und Rechnungsdaten für die Ausführung der Transaktion. Unter anderem können folgende Daten von Ihnen erfasst werden: (i) Ihr Vor- und Nachname, (ii) Ihre gültige E-Mail-Adresse, (iii) Ihre Kreditkartendaten, Ihre PayPal-Informationen oder Informationen zu anderen externen Zahlungsdiensten, (iv) Ihre Rechnungsadresse und (v) Ihre weiteren Angaben. Unser externer Partner kann auch die von Ihnen angegebenen vorgenannten Daten erhalten, wenn Sie Anwendungen und mobile Anwendungen von Drittanbietern über Ihr Mobilgerät erwerben.

Kundendienst und Support. Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Mitteilung auf anderem Wege im Zusammenhang mit dem Kundendienst und dem Support senden, erfassen und speichern wir Ihre Kontaktinformationen, Informationen über Ihre Nutzung der Services, Ihre Benutzer-ID und Ihre weiteren Angaben, die uns bei der Bearbeitung Ihres Anliegens, der Beantwortung Ihrer Anfrage und der Verbesserung unserer Services dienlich sind. Wir speichern außerdem die Korrespondenz und alle darin enthaltenen Informationen.

Profilinformationen. Auf unseren Services stellen wir Bereiche zur Verfügung, in denen Sie Informationen über sich und andere beitragen, mit anderen Personen kommunizieren und Inhalte (z. B. Fotografien) hochladen können. Für besagte Beiträge gelten die anwendbaren Servicebedingungen. Außerdem können besagte Beiträge auf anderen Websites oder Diensten erscheinen oder bei der Ausführung von Suchvorgängen zu den Themen Ihrer Beiträge angezeigt werden. Wenn Sie freiwillig persönliche Daten auf öffentlich zugänglichen Bereichen preisgeben, werden diese Daten öffentlich verfügbar und können dann von anderen Personen erfasst und verwendet werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse in einem Beitrag veröffentlichen, erhalten Sie daraufhin möglicherweise unerwünschte Nachrichten. Es entzieht sich unserer Kontrolle, wer Ihren Beitrag liest oder was andere Nutzer mit den von Ihnen freiwillig veröffentlichten Informationen tun. Daher raten wir Ihnen, in Bezug auf Ihre persönlichen Daten diskret und vorsichtig zu handeln.

Von SNS und APIs eingegangene Informationen
Wenn Sie eine Anwendung bei einem SNS nutzen, erlauben Sie uns damit, auf bestimmte Informationen in Ihrem Profil über besagten SNS und die entsprechende Anwendungsprogrammierschnittstelle (Application Programming Interface, „API“) der SNS-Plattform zuzugreifen. Die bei uns eingehenden Informationen variieren je nach der Anwendung und den von Ihnen gewählten Privatsphäreeinstellungen für den SNS. Dabei kann es sich je nach der Erlaubnis durch Sie, den SNS und Ihre Privatsphäreeinstellungen um alle oder einen Teil der folgenden Informationen handeln: (i) Ihren Vor- und Nachnamen, (ii) Ihr Profilbild oder seine URL, (iii) Ihre Benutzer-ID-Nummer, die mit öffentlich zugänglichen Informationen wie Ihrem Namen und Ihrem Profilfoto verknüpft ist, (iv) die Benutzer-ID-Nummern für Ihre ebenfalls mit unserer Anwendung bzw. unseren Anwendungen verbundenen Freunde, (v) die Anmelde-E-Mail-Adresse, die Sie dem SNS bei der Registrierung angegeben haben, (vi) Ihren physischen Standort und den Standort Ihrer Zugriffsgeräte sowie (vii) Ihr Geschlecht.

Durch die Nutzung unserer Anwendungen über einen SNS ermächtigen Sie uns zur Erfassung, Speicherung und Verwendung/Preisgabe sämtlicher Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie, deren Weitergabe an uns über die API Sie dem SNS per Einverständniserklärung gestattet haben. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie eine unserer Anwendungen oder einen SNS „akzeptieren“ oder „erlauben“ (oder Ihr Einverständnis mit einem vergleichbaren Ausdruck erklären).

2. Wie wir persönliche Daten erfassen

Automatische Datenerfassungstechnologien
Wie vorstehend beschrieben, erfassen wir bestimmte technische Daten, wenn Sie auf unsere Services zugreifen, und können besagte Daten für unsere internen Zwecke mit Ihrem Benutzerkonto oder Ihrer Konto-ID verknüpfen.

Cookies
Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir können Cookies zur Verfolgung allgemeiner, nicht persönlicher Daten über unsere Benutzer (z. B. Benutzername, aufgerufene Seiten, Verweildauer auf unseren Websites, Spiele und die unmittelbar vor und unmittelbar nach dem Aufruf unserer Websites besuchten Seiten) für statistische und Marktforschungszwecke verwenden.

Mithilfe von Cookies sammeln wir Daten über die Browseraktivitäten unserer Benutzer, um unsere Services stetig zu verbessern. Diese Informationen helfen uns bei der Gestaltung und Anordnung unserer Webseiten in möglichst benutzerfreundlicher Weise und bei der stetigen Verbesserung unserer Services, damit wir den Anforderungen unserer Kunden, potenziellen Kunden und Besucher besser gerecht werden.

Wir können auch lokal freigegebene Objekte (sogenannte „Flash-Cookies“) verwenden. Diese helfen uns beim Schutz vor Betrug, bei der Speicherung Ihrer Spieleinstellungen und bei der Verfolgung Ihres Fortschritts bei bestimmten Aufgaben in einem Spiel.

Sie haben die Wahl, ob Sie Cookies zulassen. Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, so dass alle Cookies abgelehnt oder nur bestimmte Arten von Cookies zugelassen werden. Flash-Cookies funktionieren anders als Browser-Cookies, und mit den in einem Webbrowser verfügbaren Cookie-Verwaltungstools werden Flash-Cookies nicht entfernt. Weitere Informationen über Flash-Cookies und ihre Verwaltung erhalten Sie auf www.adobe.com. Wenn Sie Cookies ablehnen oder nur bestimmte Arten von Cookies zulassen, kann unter bestimmten Umständen der Zugriff auf bestimmte Funktionen unserer Services für Sie verhindert werden.

Protokolldateien
Wie die meisten Internetdienste können wir Protokolldateien auf der Serverseite verwenden. In den Protokolldateien werden unter anderem folgende Daten erfasst: die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers bzw. Ihres Mobilgeräts, der Browsertyp, die Browsersprache, die E-Mail-Anwendung, der Internetdienstanbieter, referenzierende/beendende Webseiten, der Computerplattformtyp, Datums- und Zeitstempel sowie die Benutzeraktivität. Das Unternehmen verwendet Serverprotokolldaten für die Analyse von Trends und für die Verwaltung der durch unsere Services angebotenen Dienste. Wir und unsere externen Partner können diese Informationen für die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen sowie für Marketing- und Werbeleistungen verwenden.

Die Software, mit der unsere Services ausgeführt werden, enthält verknüpfte Protokoll- und Temporärdateien, die auf den Servern des Unternehmens gespeichert werden. In diesen Dateien werden Ihre Kontoinformationen, Ihre Voreinstellungen, Systembenachrichtigungen sowie weitere für Ihre Teilnahme an unseren Services notwendigen Daten gespeichert. Ihre Daten können außerdem in regelmäßig ausgeführten Server-Backups vorkommen.

Tracking-Technologien
Unsere Services können diverse Methoden für Nachverfolgungszwecke (Tracking) verwenden, wie zum Beispiel Web-Beacons (sogenannte Internet-Tags, Pixel-Tags und Clear-GIFs). Web-Beacons sind kleine Datenstücke, die in Bilder auf den Seiten von Websites eingebettet werden, um die Seitenaufrufmuster zu analysieren, zum Beispiel die Häufigkeit, mit der Benutzer diverse Bereiche unserer Services aufrufen. Mithilfe von Pixel-Tags können wir effizienter Werbung machen, indem wir unsere aktuellen Benutzer von bestimmten Werbebotschaften ausschließen oder die Quelle einer neuen Installation identifizieren. Bei diesen Methoden können Daten entweder direkt an uns oder an eine andere von uns für die Erfassung von Daten in unserem Namen ermächtigte Entität übertragen werden. Wir verwenden diese technischen Verfahren außerdem in HTML-E-Mails, die wir an unsere Gäste senden, um zu ermitteln, ob unsere Gäste diese E-Mails geöffnet oder auf Links in den E-Mails geklickt haben. Bei der Web-Beacon-Technologie sind die von uns erfassten und ausgetauschten Informationen anonym und lassen keinen Rückschluss auf die Person zu. Diese Informationen enthalten weder Ihren Namen noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Externe Werbeträger
Viele Werbeanzeigen werden von Drittparteien verwaltet und auf den Services platziert. Diese externen Werbeträger können Cookies, Web-Beacons oder vergleichbare Technologien für die automatische Datenerfassung auf Ihrem Computer oder auf Mobilgeräten einsetzen, um ihre Werbeanzeigen zu präsentieren, gezielter zu platzieren und ihre Effektivität zu messen. Hierzu werden Informationen, die keinen Rückschluss auf die Person zulassen, erfasst, wenn Sie auf eine dieser Werbeanzeigen klicken oder Ihren Cursor darüber bewegen. Wir können bestimmte Informationen, die keinen Rückschluss auf die Person zulassen, über Sie als Benutzer mit bestimmten externen Werbeträgern austauschen, damit diese relevantere Werbeanzeigen über ihre Anzeigennetzwerke schalten können. In einigen Fällen können wir Zugriff auf Daten aus Cookies, Web-Beacons und vergleichbaren Technologien für die automatische Erfassung von Daten erhalten, die von externen Werbeträgern auf unseren Services eingesetzt werden. Mithilfe dieser Daten können wir weitere Websites oder Dienste identifizieren, die Sie besucht haben und die ebenfalls mit dem externen Werbeträger verknüpft sind.
Für den Gebrauch von Cookies, Web-Beacons oder vergleichbaren Technologien für die automatische Erfassung von Daten durch externe Werbeträger gelten jeweils die eigenen Datenschutzrichtlinien dieser Werbeträger. Sobald Sie auf eine Werbeanzeige geklickt und den Service verlassen haben, gilt unsere Datenschutzrichtlinie nicht mehr und Sie müssen die Datenschutzrichtlinie des entsprechenden externen Werbeträgers lesen, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Daten im Rahmen des Dienstes des betreffenden Anbieters erfasst, gespeichert und verwendet werden.

Click-Through-URLs
Einige unserer Services, zum Beispiel E-Mail-Nachrichten, verwenden „Click-Through-URLs“, die mit anderen Inhalten auf unseren Services verknüpft sind. Wir verfolgen diese Click-Through-Daten, um das Interesse an den Themen und die Nutzung der Services zu ermitteln.

Überwachung/öffentliche Informationen
Es steht Ihnen frei, in unseren Foren persönliche Daten preiszugeben. Die persönlichen Daten, die Sie in besagten Foren preisgeben, sind öffentliche Informationen und unterliegen daher weder dem Datenschutz noch der vertraulichen Behandlung. Bitte lesen Sie die Servicebedingungen für weitere Informationen in Bezug auf die Preisgabe von persönlichen Daten in besagten Foren.

Sonstige Quellen
Wir können Daten von anderen Quellen erfassen oder abrufen, wie zum Beispiel von anderen Nutzern des Services und von externen Datendiensten und Partnern. Zum Beispiel können wir die Angaben abrufen und speichern, die Sie beim Aufrufen eines Werbeangebots, einer Verlosung oder eines Loyalitätsprogramms machen. Besagte Informationen werden als Ergänzung zu Ihren Kontoinformationen und/oder zu Ihrem Profil verwendet und können mit anderen Daten zusammengeführt werden, die wir von Ihnen erfassen.

Verwendung, Preisgabe und Übertragung
Außer in der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Weise verwenden wir keine persönlichen Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, und geben diese auch nicht preis. Ihre persönlichen Daten dürfen allein oder zusammen mit den von anderen Benutzern erfassten Daten verwendet werden.

Verwendung durch das Unternehmen
Wir nutzen Ihre Angaben, um uns genauer über Ihre Anforderungen und die Anforderungen unserer Kunden, potenziellen Kunden und Besucher zu informieren. Insbesondere verwenden wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:
(a) um Ihnen die Registrierung für unsere Services und die Nutzung unserer Services zu ermöglichen;
(b) um Daten zu prüfen und zu analysieren und den durchgängig reibungslosen Betrieb unseres Service zu gewährleisten;
(c) zu Marktforschungszwecken, insbesondere für die Analyse von Benutzereigenschaften und Nutzungsmustern, um dadurch genauer zu erfahren, wie unsere Services genutzt werden und wie wir sie effektiver vermarkten können;
(d) um mit Ihnen in Bezug auf Ihr Konto zu kommunizieren oder Ihnen Ankündigungen, Newsletter, Werbematerialien oder sonstige Informationen über unsere Services oder Angebote von unseren Geschäftspartnern zu senden und um Ihnen die Möglichkeit zur Teilnahme an Umfragen, Wettbewerben und Verlosungen anzubieten;*
(e) um gegebene oder mutmaßliche Fälle von Betrug, Hackerangriffen, Eindringlingen oder sonstigem Fehlverhalten in Bezug auf unseren Service zu verhindern oder zu untersuchen;
(f) um auf Anfragen zu antworten, Probleme zu beheben, Vorfälle zu untersuchen und Beschwerden zu bearbeiten;
(g) um unsere Services bereitzustellen, zu warten, zu schützen und zu verbessern sowie um Sie aktuell über Ankündigungen zu unseren Services, Softwareupdates und bevorstehende Veranstaltungen zu informieren und um neue Dienste zu entwickeln;
(h) um unsere Rechte oder unser Eigentum bzw. die Rechte oder das Eigentum unserer Benutzer zu schützen;
(i) um geltendes Recht, geltende Vorschriften, Gerichtsverfahren oder vollstreckbare behördliche Anordnungen zu erfüllen;
(j) um Benachrichtigungen zu senden, zum Beispiel Mitteilungen über Ihre Käufe und Änderungen unserer Servicebedingungen, dieser Datenschutzrichtlinie und sonstiger die Services betreffenden Richtlinien sowie um die in besagten Richtlinien genannten geltenden Bedingungen durchzusetzen;
(k) um die Kommunikation der Benutzer untereinander zu ermöglichen; und
(l) um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Unternehmens, seiner Benutzer oder der Öffentlichkeit im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bzw. des gesetzlich Zulässigen vor Schäden zu schützen.

Speicherung von Daten – grenzüberschreitende Datenübertragung
Sie haben zur Kenntnis genommen und verstanden, dass wir eine internationale Organisation sind und dass Ihre persönlichen Daten in einem Land gespeichert und verarbeitet werden können, in dem wir oder unsere externen Dienstleister Geschäftsräume haben, und dass diese Geschäftsräume sich außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, befinden können und dass dort daher andere Datenschutzvorschriften gelten können als in Ihrem Land. Durch die Nutzung unseres Service erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden.
Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, dass Sie besagte Mitteilungen von uns nicht mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen für die Löschung des Abonnements in einer beliebigen Mitteilung, oder führen Sie den Prozess aus, der unten im Abschnitt „Ausweichklausel“ beschrieben ist.

Preisgabe und Übertragung an Drittparteien
Wir geben generell keine persönlichen Daten über unsere Kunden, potenziellen Kunden oder Besucher an Drittparteien preis bzw. übertragen keine derartigen Daten an Drittparteien. Wir können jedoch Daten, die keine Informationen enthalten, welche Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen oder Ihnen konkret zuzuordnen sind, gegenüber unseren Geschäftspartnern, externen Analysediensten, Netzwerken und Werbeträgern (zusammen die „Partner“) preisgeben und an diese übertragen. Dies gilt jedoch unter dem Vorbehalt, dass einige Partner auch als externe Dienstleister (gemäß der nachstehenden Beschreibung) für uns tätig sein können und daher Zugriff auf Daten erhalten können, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen. Des Weiteren können Partner öffentliche Informationen über Sie aus Ihrem Profil oder anderen öffentlichen Quellen beziehen.

Wir können uns auch von Zeit zu Zeit an Co-Marketing-Aktivitäten beteiligen, bei denen wir mit einem ergänzenden Lösungsanbieter gemeinsam an der Einführung eines gemeinsamen Marketingprogramms arbeiten. In diesen Situationen senden wir Ihnen nur Informationen im Namen des Partners; wir geben jedoch keine Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, an besagte Partner weiter. Wir können außerdem Geschäftspartnerschaften mit anderen Parteien für die Bereitstellung bestimmter Dienste eingehen. Meldet sich ein Benutzer für diese Dienste an oder antwortet er auf ein bestimmtes Marketingangebot, so können wir Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, weitergeben, wie zum Beispiel Ihren Namen oder sonstige Kontaktinformationen, wenn diese notwendig sind, damit unser Geschäftspartner besagte Dienste bereitstellen oder mit Ihnen in Kontakt treten kann.

Wir können Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, zwecks Übertragung und Verarbeitung besagter Daten gemäß unseren Anweisungen und zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken sowie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und sonstigen geeigneten Maßnahmen zur Wahrung der Vertraulichkeit und der Sicherheit an unsere „Konzernunternehmen“ weitergeben (d. h. an unsere Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften, Joint Ventures und sonstige Unternehmen, an denen der Konzern als Eigentümer beteiligt ist, im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), Japan oder anderen Ländern). Mit der Einsendung Ihrer persönlichen Daten bei uns stimmen Sie dieser Verarbeitung Ihrer Daten zu.

Die Preisgabe von Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, kann erfolgen, wenn wir Dienstleister, Lieferanten oder sonstige Drittparteien mit der Erbringung von Leistungen für die Bereitstellung unserer Services (insbesondere die Zahlungsverarbeitung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hostingdienste, Kundendienst und Werbedienste), der Bereitstellung der Services in unserem Namen oder der Unterstützung für uns bei der Analyse der Nutzung unserer Services beauftragen oder hierfür einstellen. Besagte externe Dienstleister können Zugriff auf Daten erhalten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, jedoch ausschließlich für die Ausführung besagter Aufgaben in unserem Namen, und sind verpflichtet, diese Daten nicht preiszugeben und zu keinem anderen Zweck zu verwenden.

Im Falle, dass sich das Unternehmen in der Zukunft mit einem anderen Unternehmen im Rahmen einer Unternehmensfusion, eines Verkaufs, einer Übernahme, Liquidation oder eines anderen vergleichbaren Prozesses zusammenschließt, können Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, mit dem Geschäft oder einem Teil davon übertragen oder als Vermögenswert des Geschäfts im Zuge der besagten Transaktion an die Nachfolgeorganisation verkauft werden. Ergeben sich durch besagte Transaktion wesentliche Änderungen an den Datenschutzpraktiken des Unternehmens, werden Sie und die anderen Benutzer hierüber benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt in der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Weise.

Darüber hinaus können Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen (zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen) bei Ablauf oder Kündigung einer Lizenzvereinbarung mit einer Drittpartei, an der einer oder mehrere Teile des Service beteiligt sind, gemäß den Bedingungen der geltenden Lizenzvereinbarung an den die Rechte und Pflichten übernehmenden externen Lizenzgeber übertragen werden. Vor besagter Übertragung an einen externen Lizenzgeber benachrichtigt das Unternehmen Sie und die anderen Benutzer schriftlich in der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Weise.

Sicherheit und gesetzlich vorgeschriebene Offenlegungen
Auf Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, sowie Ihre Kommunikation innerhalb des Service darf zugegriffen werden und diese dürfen preisgegeben werden, wenn wir zu der Ansicht gelangen, dass unser Service beim Begehen einer Straftat verwendet wird, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass ein Notfall gegeben ist, der eine Sicherheitsbedrohung für Sie oder eine anderen Person darstellt, und wenn dies entweder zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums einschließlich der Durchsetzung unserer Servicebedingungen oder für die Erbringung der von Ihnen verlangten Leistungen durch uns notwendig ist.

Wir dürfen außerdem Daten, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen, preisgeben, wenn wir dazu per Gesetz oder Vorschrift, per gerichtlicher Anordnung oder als Antwort auf eine Aufforderung zur Offenlegung per einstweiliger Verfügung oder in einem Streitfall verpflichtet sind oder wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass besagte Maßnahme notwendig ist, um die Gesetze zu erfüllen oder um uns in einem gegen uns angestrengten Gerichtsverfahren zu verteidigen. Darüber hinaus machen wir sämtliche gesetzlich vorgeschriebenen Offenlegungen gegenüber Regierungsbehörden und benachrichtigen Sie im Falle eines Sicherheitsverstoßes, eines Verstoßes gegen die Wahrung der Vertraulichkeit oder einer unbefugten Freigabe Ihrer persönlichen oder privaten Daten gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen.

Speicherung und Sicherheit
Wir ergreifen angemessene organisationelle, technische und administrative Maßnahmen (sowohl online als auch offline), um die Sicherheit der von Ihnen erfassten Daten zu schützen. Besagte Daten werden in sicheren Datenbanken, auf sicheren Anlagen und Servern gespeichert, die sich im EWR, in Japan und/oder anderen Ländern befinden. Die Datenbanken, Anlagen und Server, die wir verwenden, können Eigentum von externen Anbietern sein. Um den unbefugten Zugriff, den Verlust oder Missbrauch zu verhindern, die Genauigkeit der Daten zu wahren und die sachgemäße Verwendung der Daten zu gewährleisten, haben wir physikalische, elektronische und betriebswirtschaftliche Verfahren zum Schutz der von uns aufbewahrten Daten eingeführt. Wir verwenden die in der Branche üblichen Technologien, wie zum Beispiel Firewalls, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Des Weiteren sind die Daten im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto passwortgeschützt, und die von Ihnen an uns übermittelten sensiblen Daten (z. B. Kontopasswörter und identifizierbare Zahlungsdaten) werden mit dem SSL-Protokoll (Secured Socket Layer) verschlüsselt, um einen erhöhten Datenschutz und die Integrität der Daten zu gewährleisten.

Obwohl wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen gegen mögliche Sicherheitsverstöße in Bezug auf unseren Service, unsere Datenbanken, Anlagen bzw. Server und Unterlagen treffen, können wir nicht garantieren, dass unbefugter Zugriff, Hackerangriffe, Datenverluste oder sonstige Sicherheitsverstöße und -bedrohungen, die sich unserer Kontrolle entziehen, niemals vorkommen werden und dass Ihre persönlichen Daten infolgedessen niemals preisgegeben werden. Dementsprechend schließen wir sämtliche Garantien, Gewährleistungen oder Zusicherungen in Bezug auf die Pflege oder Geheimhaltung der von Ihnen erfassten persönlichen Daten aus. Wir raten Ihnen dringend, jederzeit (online und offline) angemessene Maßnahmen für den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu ergreifen, einschließlich Ihres Passworts und sonstiger sensibler Daten. Sie sollten Ihr Passwort geheim halten und es nicht an Dritte weitergeben.

Darüber hinaus bemühen wir uns zwar um den Schutz Ihrer persönlichen Daten, aber Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass über das Internet (per E-Mail oder über eines unserer Online-Formulare) gesendete Informationen nicht unbedingt vor Ausspionierung geschützt sind. Daher können wir keine Haftung für derartige Ausspionierungen übernehmen und die Sicherheit derartiger Informationen nicht gewährleisten.

Wir führen Untersuchungen durch, versuchen Lösungen zu erarbeiten und ergreifen alle zumutbaren Maßnahmen, um die sichere Handhabung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sicherzustellen.

Zusätzliche Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie
Ausweichklausel
Bei der ersten Erfassung Ihrer Daten bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, dem Erhalt von Marketingnachrichten per E-Mail von uns und ausgewählten Drittparteien zuzustimmen oder diesen abzulehnen.

Wenn Sie Neukunde sind und dem Erhalt besagter Nachrichten zugestimmt haben, können wir Sie per Post, telefonisch oder auf elektronischem Wege kontaktieren und können ausgewählten Drittparteien die Verwendung Ihrer Daten gewähren, um Sie per Post, telefonisch oder auf elektronischem Wege zu kontaktieren. Wenn Sie Bestandskunde sind, kontaktieren wir Sie auf elektronischem Wege (per E-Mail oder SMS) nur mit Informationen über Waren und Dienstleistungen, die den früher an Sie verkauften Waren und Dienstleistungen ähnlich sind.
Wünschen Sie zu irgendeinem Zeitpunkt, keine Marketingnachrichten per E-Mail mehr von uns und ausgewählten Drittparteien zu erhalten, so teilen Sie uns dies bitte auf folgendem Wege mit:

Online über die folgende URL: Email@gunghoonline.com; oder
per Post an: 2121 Rosecrans Ave. Suite 3390, El Segundo, CA 90245, United States of America.
Wir unternehmen alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, um Ihrem Antrag zu entsprechen.
Überprüfung, Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung von persönlichen Daten
Sie dürfen generell Ihre von uns oder durch unseren Service erfassten persönlichen Daten überprüfen, aktualisieren, berichtigen oder löschen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Sie dürfen auch unzutreffende Daten berichtigen. Bestimmte Arten von persönlichen Daten, die für die Überprüfung Ihrer Berechtigung notwendig sind, zum Beispiel Ihr Geburtsdatum oder Alter, können nicht gelöscht werden, aber sie können geändert werden. Die neuen Daten werden ausreichend überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, eine Registrierung oder einen Werbeeintrag zu kündigen oder zu löschen, wenn wir annehmen, dass die eingesendeten persönlichen Daten wissentlich falsch oder betrügerisch waren.

Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten auf folgendem Wege bei uns beantragen:

Online über die folgende URL: Email@gunghoonline.com; oder
per Post an: 2121 Rosecrans Ave. Suite 3390, El Segundo, CA 90245, United States of America.
Wir unternehmen alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, um Ihrem Antrag zu entsprechen.

Um Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu erhalten, müssen Sie Ihre Identität nachweisen, zum Beispiel durch die Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse, Ihrer Benutzer-ID und Ihres Passworts und/oder von Angaben zu Ihrer letzten Aktivität auf unserem Service. Wir behalten uns das Recht vor, einem Benutzer den Zugriff zu verweigern, wenn wir annehmen, dass Ihre Identität fraglich ist. Und wir können entscheiden, den Zugriff auf besagte Daten nicht zu gewähren, wenn die Belastung oder der Aufwand für die Zugriffsgewährung zu Ihren persönlichen Daten unverhältnismäßig zu den Risiken für Ihren Datenschutz ist oder wenn dadurch legitime Rechte anderer verletzt würden. Wir können jedoch weiterhin eine Archivkopie Ihrer Daten in unseren Unterlagen aufbewahren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder für rechtmäßige geschäftliche Zwecke erforderlich ist, wie zum Beispiel für die Beilegung von Streitigkeiten, die Durchsetzung der Servicebedingungen und für andere technische oder rechtliche Erfordernisse und Beschränkungen in Bezug auf unseren Service.

Zur Verwaltung der Daten über Sie, die wir von dem SNS erhalten, auf dem Sie unsere Spiele spielen, müssen Sie die Anweisungen auf dem betreffenden SNS für die Aktualisierung Ihrer Daten und für die Änderung Ihrer Privatsphäreeinstellungen beachten.

Benachrichtigung über Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren und zu ändern. Wenn wir uns entscheiden, die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren und wesentlich zu ändern, veröffentlichen wir die Änderungen auf unseren Services und/oder auf den entsprechenden Websites und in der aktualisierten Datenschutzrichtlinie. Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

Wenn Sie weiterhin auf die Services zugreifen oder diese nutzen, nachdem wir eine aktualisierte Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder Sie über die Änderung benachrichtigt haben, stimmen Sie damit den Bedingungen der geänderten Datenschutzrichtlinie zu und sind an diese gebunden. Wenn Sie die geänderte Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, müssen Sie von der weiteren Nutzung der Services absehen.

Links zu Websites, Diensten und Angeboten von Drittparteien.
Unser Service kann Links zu anderen Websites, Diensten und/oder Angeboten von Drittparteien enthalten. Wir übernehmen weder die Verantwortung noch die Haftung Ihnen oder Dritten gegenüber für Ihre Interaktion mit besagten Drittparteien oder den von besagten Drittparteien initiierten Datenanforderungen oder für die anschließende Verwendung, Behandlung oder Verbreitung der Daten, die Sie freiwillig gegenüber besagten Drittparteien angeben. Sie sollten die geltenden Datenschutzrichtlinien und Informationspraktiken von besagten Drittparteien sorgfältig prüfen, bevor Sie ihnen gegenüber persönliche Daten angeben. Bei Fragen oder Problemen sollten Sie sich direkt an die betreffende Drittpartei wenden.

Schutz der Privatsphäre von Kindern
Das Unternehmen hat sich verpflichtet, einen besonderen Schutz für die Privatsphäre von Kindern zu bieten, die unseren Service nutzen. Der Service eignet sich nicht für Kinder unter 13 Jahren und richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren, und wir erfassen, verwenden oder speichern wissentlich keine Daten, die Rückschluss auf die Person zulassen, von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir feststellen, dass wir unbeabsichtigt persönliche Daten von Kindern erfasst haben, ergreifen wir alle zumutbaren Maßnahmen, um sämtliche Aufzeichnungen von besagten persönlichen Daten zu löschen, von denen wir Kenntnis erlangen.

Besonderer Hinweis für Eltern
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind uns über unseren Service persönliche Daten angegeben hat, bitten wir Sie, uns hierüber in Kenntnis zu setzen, damit wir die Daten aus unserengen löschen und die weitere Nutzung der entsprechenden Funktionen oder Dienste einstellen (siehe oben im Abschnitt „Ausweichklausel“ ). Wir raten Eltern außerdem dringend, ihre Kinder anzuweisen, bei der Nutzung des Internets niemals ihren wahren Namen, ihre wahre Adresse oder Telefonnummer ohne Genehmigung der Eltern preiszugeben. Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe dabei, Ihren Kindern ein sicheres und angenehmes Online-Erlebnis zu verschaffen.

Sensible Daten
Wir bitten Sie, keine sensiblen persönlichen Daten an uns zu senden oder uns gegenüber auf dem Service oder über den Service oder anderweitig preis zu geben (z. B. Informationen in Bezug auf Hautfarbe oder ethnische Zugehörigkeit, politische Meinung, religiöse oder andere Überzeugungen, Gesundheit, Vorstrafen oder Gewerkschaftsmitgliedschaften).

Aufbewahrungszeitraum
Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie dies notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, sofern nicht ein längerer Aufbewahrungszeitraum gesetzlich vorgeschrieben oder gesetzlich zulässig ist.

Zugriff auf Ihre Daten
Sie haben nach geltendem Recht möglicherweise das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, die sich im Besitz des Unternehmens und/oder seiner Konzernunternehmen befinden. Sie können Ihr Recht auf Zugriff auf besagte persönliche Daten gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen ausüben. Bitte richten Sie Anträge auf Datenzugriff an eine der folgenden Stellen:

Online über die folgende URL: Email@gunghoonline.com; oder
per Post an: 2121 Rosecrans Ave. Suite 3390, El Segundo, CA 90245, United States of America.
Wir unternehmen alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, um Ihrem Antrag zu entsprechen.
Wir werden versuchen, jedem Antrag so bald zu entsprechen, wie dies vernünftigerweise machbar ist.

Sprache
Die rechtsverbindliche Sprache dieser Datenschutzrichtlinie ist Englisch. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie in einer anderen Sprache erhalten haben, dient diese lediglich der besseren Verständlichkeit. Bei Abweichungen zwischen der englischen Version und einer Übersetzung ist die englische Version dieser Datenschutzrichtlinie maßgeblich.

Kontakt
Bei Fragen, Anliegen, Problemen, Beschwerden oder Kommentaren bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder sonstigen Fragen oder Anregungen zu unseren Datenpraktiken wenden Sie sich bitte auf folgendem Wege an uns:

Online über die folgende URL: Email@gunghoonline.com; oder
per Post an: 2121 Rosecrans Ave. Suite 3390, El Segundo, CA 90245, United States of America.
Wir unternehmen alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen, um Ihrem Antrag zu entsprechen.
Bitte beachten Sie, dass die E-Mail-Kommunikation nicht immer sicher ist. Daher übermitteln Sie bitte keine sensiblen Daten per E-Mail an uns.